Der perfekte Zeitpunkt für Ihren Körperwandel

Neustart für den Körperwandel
Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

„Vor Weihnachten mit Sport beginnen? Ich fange dann im neuen Jahr an.“ Das ist wohl die Einstellung der meisten, die sich mit dem Gedanken umtreiben, endlich fitter zu werden und Personal Training in Anspruch zu nehmen. Aber wie man es auch dreht und wendet: Nichts schlägt harte und konsequente Arbeit!

Warten Sie nicht auf den perfekten Zeitpunkt!

Ein perfektes Beispiel dafür ist Vibrant Coaching Alltagsathletin Gitte.

Seit Anfang November durchläuft Gitte das Körperwandel-Programm und kommt ein mal pro Woche zum Personal Training zu mir ins Studio.

Körperfettverlust im Körperwandl-Paket
Körperfettmessung Zeitraum November-Januar

Das Zwischenergebnis nach 2 Monaten kann sich mehr als sehen lassen: Gitte hat in der Zeit 3,7 % Körperfett verloren. Dabei halbierte sie sowohl die Dicke der Hautfalte am Bauch und an der Hüfte – Good Job!

Ich möchte nicht verzichten müssen!

Frühstück im Körperwandel
Das passende Frühstück gibt Energie für den Tag!

Bisher hat Gitte ihr Frühstück und ihr Mittag nach meinen Empfehlungen umgestellt und sie hat 2 Snacks über den Tag ergänzt. Nach kurzer Zeit hat sich so ihr Energielevel erhöht – Aufs und Abs gehören der Vergangenheit an. Auch der Heißhunger hat sich verabschiedet. Übrigens: Gitte hat auch während der Feiertage auf keine lukullische Spezialität verzichten müssen! Es gibt für nahezu alles eine gesündere und mindestens genauso gut schmeckende Alternative.

Personal Training unterstützt die Ernährungsumstellung

Durch ein gezieltes Krafttraining konnte Gitte darüber hinaus ihre Kraftleistung bei der Langhantelkniebeuge mit erhöhten Fersen von 30 kg für 8 Wiederholungen auf 40 kg für 8 Wiederholungen in weniger als 3 Wochen steigern.

Starten Sie noch heute mit Ihrem Körperwandel!

Gitte zeigt mit ihrem Engagement und ihrem tollen Ergebnis, dass es nicht den perfekten Zeitpunkt für den Start einer Ernährungsumstellung oder eines neuen Trainingsprogramms gibt. Entscheidend ist, dass man damit anfängt und konsequent und motiviert dabei bleibt. Dann ist Großes möglich, wie Gitte beweist! Und wann starten Sie?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.